ROOTS FREIRÄUME UND BEGEGNUNGEN

mit Pferd und Mensch in der Natur

Pferde & Co.

Moppel 500pxMoppel ist das Pferd der ersten Stunde, sie ist 1989 geboren und ich habe sie dreijährig erworben. Sie stammt direkt aus Island und kam damals tragend mit Draumur zu uns. Während meines Studiums und meiner Ausbildung zur Reittherapeutin hat sie den ganzen Prozess begleitet und als Übungsfeld hergehalten. Diese intensive Beschäftiging dankt sie einem noch heute, kaum ein Reitkind, das nicht bei seinen ersten Versuchen liebevoll und sensibel von Moppelchen, die eigentlich Jökladrottning heißt, begleitet wurde! Moppel hat 2010 ihr zweites Fohlen Bleingur bekommen. Sie lebt jetzt die meiste Zeit ein lustiges Rentnerdasein.

Marie2 500pxMarie Linda2 500pxUnsere Tennesee-Isländermixstute Goldmarie (geboren 2001) ist sehr schön auf dem Platz zu reiten und gibt im Gelände nach wie vor richtig Gas. 
Sie ist die Mutter von Diago (geboren im Mai 2008) und von Luciano (geboren im Juni 2010). Am 1. Juni 2012 wurde Sancho, ein wunderhübscher Palominohengst geboren, der als Dreamteam mit meiner Tochter Lucia schon einiges von sich hören und sehen lassen hat.

 

DraumurDraumur, geboren 1993, ist Moppels erster Sohn, mit dem sie tragend damals aus Island zu uns kam. Ein wunderbares, sensibles Pferd und hervorragender Tölter. Er spielt trotz seines fortgeschrittenen Alters noch gerne mit den andern Jungs. Wie sein Name schon sagt, ist er ein echter Traum und kann bei manchem Reiter auch schon mal etwas verträumt sein.

Leiftur 500pxLeiftur, geboren 2007, ist unser viel eingesetztes und zuverlässiges Reitpferd. Er hat sehr schöne Gänge, viel Tölt und einen starken und unerschrockenen Charakter. Gerade fortgeschrittenen ReiterInnen können mit ihm viel lernen.

Luciano 500px2Luciano, Sohn von Goldmarie und im Jahr 2010 geboren, ist ein wunderschöner, stolzer Kerl. Im Herbst 2015 haben wir begonnen regelmäßig mit ihm zu arbeiten und er stellt sich sehr fein und sensibel an. Das ein oder andere mal schlägt auch noch sein jugendlicher Übermut über die Stränge.

Liddla Liddla, ein kleines Isistütchen, die wir auf einer Pferdeauktion erstanden haben und die uns zunächst etwas Sorgen machte, hat sich vorwitzig und charmant in die Herde eingelebt und ist ein ganz aufgewecktes kleines Pferdchen geworden.

Gismo 500pxGismo, ein Tinker, geboren 2002, gehört einem Mädchen, das schon lange bei uns zum therapeutischen Reiten kommt und ist ein ganz liebes und mitdenkendes Therapiepferd. Ebenso eignet er sich auch gut als Voltigierpferd und ist seit einigen Jahren unser stolzes St. Martins-Pferd.

Manjana 500px3Manjana, Finjas Tochter, geboren 2014, ist ein wunderschönes, geschecktes Pottokstütchen, das die gesamte Herde aufgemischt hat und rotzfrech ist. Dieses Jahr freuen wir uns darauf gewisse Grundlagen intensiv mit ihr zu erarbeiten!

DijagoDijago, geboren 2009, ist der erstgeborene  Sohn von Marie und gehört meiner Mitarbeiterin Sabina. Ein wunderschöner Kerl mit einer tollen Mähne und viel Potential. Ab und an wird er für die Reitstunden eingesetzt aber am liebsten geht er auf Wanderritte. 

 Pferde Finja1

 

Finja, die hübsche Pottokstute, steht nach wie vor in unserer Herde und hat neue Besitzer gefunden, die sehr glücklich mit ihr sind.

 Finja

Lotti2 500pxLotti, geboren ca. 2003, ist unsere Kleinste, Schnellste und bisher Frechste am Hof, wobei Manana ihr im letzten Punkt nun den Rang abgelaufen hat!

Sie war Lucias erstes Pony und die beiden haben sich über all die Jahre zu einem wunderbaren Team zusammengerauft. Nun ist Lucia zu groß für sie und Lotti hat eine neues Pflegemädchen in passender Größe gefunden, die sich liebevoll um sie kümmert. Ebenso wird sie gerne für Freiheitstraining und Zirkuslektionen eingesetzt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.